Heike Klinger

Vita

Heike Klinger

Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Plastik, Illustratorin, Autorin

 

1960 Geboren in Gelsenkirchen

 

1981 - 1986      Studium Graphik- u. Objektdesign , Fachhochschule Dortmund

seit 1984           Dozentin an der VHS , Gelsenkirchen

seit 1984           Hauptberuflich freischaffende Künstlerin

seit 1988           Eigenes Atelier

 

1981 -2021        Ca. 170 Gruppen-und Einzelausstellungen im Ruhrgebietsraum

ab 1998               Mitglied Bund Gelsenk. Künstler zahlreiche Ausst.-beteidigungen 

1993 -2017        Jährl. Atelier-Ausstellung , teilw. mit intern. Gast-Künstlern

2000 -2006    Herausgabe jährl. Editionen mit Originalanteil, 50er Auflage

 

Buchveröffentlichungen: 

1995      Titel : " Vielleicht nur Schneckengeschichten...? " 1000 der Aufl., H. Klinger

1995       Erste Internationale Präsentation des Buches Museum Deutsch-Wagram,Austria

1997       Lesung : "Abend der Ruhe" Städt.Bücherei, Schwechat, Austria

1999      Titel : " ASTRON " Bilder: Heike Klinger , Autor: D.Langer, LACORTEX-Verlag

 

Sonstige Veröffentlichungen , Aktivitäten (Auswahl):

2021        Im Internet: Atelier-Videopräsentation über 500x500Westlotto Förderung

2020       Fotoveröffentlichung im Buch „Die Wandlung Saturns“ von Ursula Strauß

2015        Veröffentl. meines Portraits im Buch:„Stadtgespräche aus GE“ von Birgit Salutzki

2014       Teilnahme am Internationalem Symossium ,Moscenicka Daga, Kroatien

2005       Talkgast im FIFA-Globus bei einer Veranstaltung der ev. Kirche

1999       Erste Fotoveröffentlichung in „Die Wandlung Saturns“ U.Strauß, Urania-Verlag

1998       Bericht im ÖRF (TV, Austria) zu der Ausst." Genug ist genug " Dom Skt.Pölten

1995       Bericht zu meiner Atelier-Ausstellung im Fernsehen ( WDR 3 )


Internationale Ausstellungen ( Auswahl ):

2017      „Seedbuildings“, Ausstellung Portland , USA

2014     „Internation. Künstlersymposium“ Moscenicka Draga , Kroatien

2014     „BGK Präsentation“ Galerie Turnac, Novi Vinodolski, Kroatien

2009    „Teilnahme Landesausstellung Burg Altpernstein, Micheldorf, Austria

                     Oberösterreich „ Einzelausstellung in der Burg

2005    „ Uitnodiging Expositie „ Windkracht (Beteiligung) Den Helder, NL

2003    „ Traumwanderungen „ Klangwelten , Micheldorf, Einzelausst. Austria

2003    „ Traumwanderungen „ Dt.Wagram , Marchfeld-Gebäude, Einzelausst. A

1997     „  Ohne Titel " Halmstad , Galerie Heargard, Schweden

1996     „ Immaterielle Träume " Wien , BAWAG , Einzelausst. Austria


Nationale Ausstellungen ( Kleine Auswahl ) :

2021      „Ausstellung in der Stadt Sparkasse über Galerie Kabuth, GE

2017      „Licht,Schatten u andere Gewächse“ BGK (G)Gruga Park Orangerie, Essen

2016     „Was eh nie war und doch geschah“ BGK (G)Domizil, Gelsenkirchen

2013      „Grenzgänger“ BGK G) Museum Gelsenkirchen

2013      „Mein Weg 20J.Atelierausst.“ Atelier Klinger, Gelsenkirchen

2010     „Starke Orte “ BGK (G) Kohlebunker GE

2010     „60 Jahre Künstlerbund“ BGK (G) Sparkasse GE

2008    „Schalthausspiele „ BGK (G) Installation, Industrieruine GE,

2007    „Versunkene Welten“ Domizil Gelsenkirchen (Einzelausstellung)

2005    „ Kunst in der Loge„ Freimaurerloge Glück auf zum Licht ,GE


 Lehrtätigkeiten:

  • Demenzerkrankte gestalten Figuren mit mir, Projekt: „Kunst mit Ton“
  • Workshops: Okt/Nov, im eigenem Atelier, Malerei u.plastisches Gestalten mit Ton
  • Kurse in der VHS GE, Plastisches Gestalten mit Ton